Winter-Sternbilder
353x600
Christoph Rollwagen
aufgenommen am 19990913@042500 in Brielow bei Brandenburg an der Havel, 1140s belichtet auf KODAK Pro Gold GPY 400, Kamera: Pentacon Praktica, Objektiv: 28mm Soligor f/2,8, digital nachbearbeitet
Fuhrmann (lat. Auriga), Stier (Taurus) und Orion sind die bekanntesten Sternbilder der Winterzeit. Durch diese Konstellationen ziehen sich die äußeren Bereiche der Milchstraße. Der rote Nebel oben rechts ist der California-Nebel, der bekannte Orion-Nebel befindet sich unterhalb des Gürtels des Himmelskriegers. Das Sternbild Stier beherbergt die beiden offenen Sternhaufen Hyaden und Plejaden (das Siebengestirn).