Aufgehende Mondsichel
371x238
Christoph Rollwagen
aufgenommen am 29.06.1997, 02h12m MEZ in Brielow bei Brandenburg, 1/8ss belichtet auf KODAcolor GOLD 400, Kamera: Pentacon Praktica PLC3, Objektiv: 8/900mm, digital nachbearbeitet
Fokalbild mit 114/900mm Newton-Spiegelteleskop und 2,6facher Barlow-Linse: Der Mond stand zur Zeit der Aufnahme noch sehr tief am Horizont und erschien durch die Lichtbrechung in der Atmosphäre rötlich bis orange. Am sog. Terminator (Licht- Schatten- Grenze) befindet sich der Krater Copernicus.