Astro Corner - www.astrocorner.de Samstag, 29. Februar 2020
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Mondfinsternisse » Archiv » 16.09.1997
 Aktuell »
» AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» Links
 Intern »
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum

16.09.1997

Totale Mondfinsternis
Ablauf der Finsternis
Am 16. September 1997 fand eine von Deutschland aus fast vollständing in den Abendstunden beobachtbare Mondfinsternis statt. Der Mond ging partiell verfinstert auf, verschwand für ca. 1 Stunde am noch aufgehellten Abendhimmel fast völlig, und war später nur noch als dunkelrotes Scheibchen am Himmel erkennbar.

Die Größe der Finsternis betrug das 1,197fache des Mondscheibendurchmesers. Der Beginn der Finsternis war sichtbar vom östlichen Europa, ganz Asien, der Osthälfte Afrikas, Neuseeland, Teilen der Antarktis, dem Indischen Ozean und der Westhälfte des Pazifischen Ozeans.

Der Mond erschien während der maximalen Verfinsterung aschgrau bis dunkelrotrot. Zum Rand des Kernschattens hin erschien er orange bis gelblich. Es waren nur wenige Oberflächenformen während der Verfinsterung erkennbar.

Christoph Rollwagen
Animation der Finsternis
blättern
interne Links zum Thema
 Astro Corner » Wissen » Finsternisse » Mondfinsternisse » Archiv »
   16.09.1997
» 21.01.2000
» 09.01.2001
» 16.05.2003
» 08./09.11.2003
» 04.05.2004
» 28.10.2004
» 17.10.2005
» 14.03.2006
» 07.09.2006
» 03./04.03.2007
» 28.08.2007
» 21.02.2008
» 16.08.2008
» 06.08.2009
» 31.12.2009
» 26.06.2010
» 21.12.2010
» 15.06.2011
» 10.12.2011
» 04.06.2012
» 28.11.2012
» 25.04.2013
» 25.05.2013
» 18.10.2013
» 15.04.2014
» 08.10.2014
» 04.04.2015
» 28.09.2015
» 23.03.2016
» 18.08.2016
» 16.09.2016
» 11.02.2017
» 07.08.2017
» 31.01.2018
» 27.07.2018
» 21.01.2019
» 16.07.2019
Venus
Beobachtung des Morgen- und Abendsterns
Astro Corner gibt hilfreiche Hinweise zur Beobachtung des Morgen- und Abendsterns