Astro Corner - www.astrocorner.de Dienstag, 25. Juli 2017
Astro Corner - www.astrocorner.de
AKTUELL WISSEN SERVICE INTERN
zurück
Astro Corner » Aktuell » AstroNews
 Aktuell »
   AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
» RSS-Feed
 Wissen »
» Kosmologie
» Finsternisse
» Lexikon
 Service »
» Software
» AstroFotos
» Links
» AstroShop
 Intern »
» Werbung
» Gästebuch
» Kontakt
» Impressum
» Historie

AstroNews

Archivierte NewsMeldungen der vergangenen Monate und Jahre
Übersicht
Hier finden Sie die archiverten NewsMeldungen aus dem Angebot von Astro Corner der vergangenen Monate und Jahre. Die Nachrichten sind entsprechend ihrer Aktualität absteigend sortiert.

Sie können die Anzeige einschränken, in dem Sie ein zeitliches Suchintervall auswählen. Die aktuelle Übersicht umfasst den folgenden Zeitraum:

von
bis
»alle verfügbaren Meldungen anzeigen
Anfang Neuere
1¦189 190 191 192 193  194 
01.11.1997
Neu entdeckte Kometen
19971101001
Komet C/1997 J2 "Meunier-Dupouy"
Ein neu entdeckter Komet mit dem Namen Meunier-Dupouy bewegt sich bis Ende 1998 über den Himmel. Dieser ist jedoch sehr lichtschwach (z.Zt. 11,6mag), und wird deßhalb nur in großen Teleskopen (ab 8 Zoll Öffnung) oder photographisch beobachtbar sein. Wer trotzdem den Reiz verspürt, diesen Kometen aufzusuchen, erhält hier die Bahnelemente des Kometen, welcher sich zur Zeit im Sternbild Drache aufhält und sich nördlich über den Herkules in Richtung Schwan bewegt : T(TT)=1998-03-10.36135, q(AE)=3.0530140, Exzentrizität e=1.00, Perihel=122.61819, Knoten=148.85497, Inklination=91.27892, H0=3.5 n=4
Quelle: Star Observer 5/97, Sterne und Weltraum 10/97

Komet C/1997 T1 "Utsunomiya"
Ein neu entdeckter Komet mit dem Namen 1997 T1 bewegte sich über die nördliche Hemisphäre. Dieser war maximal ca. 10. Größe hell, hatte einen Durchmesser von 3 Bogenminuten und sogar einen 10 Bogenminuten langen Schweif. Er war nur mit Teleskopen oder photographisch beobachtbar. Für Kometenspezialisten werden hier die Bahnelemente des Objekts, welcher sich im Sternbild Schwan/Leier aufhielt und sich in Richtung Süden bewegte, angegeben. Diese Elemente sind aus 185 Beobachtungen des Kometen hervorgegangen und beziehen sich auf das Äquinoktikum 2000.0: Epoche=(keine Angabe), Perihelzeit T=1997-12-10.0570, Periheldistanz=1.359850AE, Exzentrizität e=1.00, Perihelwinkel=95.8952°, Knotenwinkel=53.7059°, Bahnneigung=127.9898°, Helligkeitsparameter H=8.0, Helligkeitsaktivität n=4,0
Quelle: Astronomisches Infotelefon J. Jahn vom 31.10.97 (0581-31161)

SOHO entdeckte wieder einen Kometen
Die Sonnenbeobachtungssonde SOHO entdeckte einen Kometen, der der Sonne sehr nahe kam und von der Südhalbkougel aus sogar mit dem bloßen Auge beobachtet werden konnte. Zu SOHO besteht letzten Meldungen zufolge wieder Funkkontakt. Das Sonnenobservatorium war vor meheren Wochen aus unerklärlichen Ursachen ausgefallen. Es wird jedoch bezweifelt, ob SOHO jemals wieder so erfolgreich arbeiten wird wie bisher.  
Anfang Neuere
1¦189 190 191 192 193  194 
AstroNews per eMail
Alle auf astrocorner.de veröffentlichten Meldungen werden auch über die Mailingliste Astro Corner NewsMail in Kurzform zur Verfügung gestellt. Als Mitglied dieser Liste sind Sie jederzeit zu Ereignissen aus Astronomie und Raumfahrt auf dem Laufenden und werden rechtzeitig auf aktuelle Beobachtungs-Highlights hingewiesen - schnell und einfach per eMail.

interne Links zum Thema
 Astro Corner » Aktuell »
   AstroNews
» Sternhimmel
» NewsMail
» RSS-Feed
Astro Corner NewsMail
Astro Corner NewsMail



Aktuelles aus Astronomie und Raumfahrt per eMail
 
Alpha Centauri auf DVD
Alpha Centauri auf DVD
Prof. Dr. Harald Lesch erklärt die Wunder des Universums
AstroPoster
Astro Corner präsentiert großformatige Farbdrucke von eindrucksvollen Himmelsobjekten
Astronomie-
Literatur
Himmelsjahr 2016 jetzt bestellen!
Crossmedia- und WebDesign
.artics erstellt professionelle Internetauftritte, Crossmedia- Produktionen, und Web- Applikationen aller Art.
Ihre Werbung auf dieser WebSite
Hier kann Ihr Werbebanner erscheinen